Nach der EuroCIS ist vor der SHOES

Nach der EuroCIS ist vor der SHOES! Vom 3. bis 5. März findet in Düsseldorf die SHOES im Areal Böhler – Der Innovations- und Messestandort statt und wir sind dabei!

Es wird dort erstmals eine Fläche geben, auf der sich Händler und Brands über innovative digitale Services informieren können – Glückwunsch an Satish Jha von Fashion Cloud für die tolle Konzeption. Selbstverständlich ist Hutter & Unger mit der erfolgreichen Kunden-App für den Schuhhandel vertreten und wir beraten Dich gerne an unserem Messestand.

Wir sind Teil der „Digital Services & Products Area“:
◾️ Kunden-App | Hutter & Unger GmbH
◾️ Warenwirtschaft in der Cloud | advarics GmbH
◾️ Omni-Channel Manager & Marktplätze | Cloudstock
◾️ Maßgefertigte Schuhe | Vickermann & Stoya
◾️ Schuhreparaturen online | Shoedoc
◾️ B2B Plattform | Fashion Cloud
◾️ Snocks

Spannend wird auch der Impuls-Vortrag von unserem App- und Digitalisierungs-Experten Andreas Unger: „Wie Schuh-Händler mit der Kunden-App ihr Marketing revolutionieren – digital | kostensparend | automatisiert.“
Lust auf digitale Innovation? Dann sei dabei.

4 Partner haben sich für Dich zusammengeschlossen – besuche unseren gemeinsamen Messestand!

Du willst für Dein Retailgeschäft keine kurz gedachten Einzellösungen mehr, sondern digitale Lösungen, die ineinandergreifen? Dann automatisiere Deinen Verkaufsprozess mit der perfekten Symbiose aus 4 Partnern. Dazu präsentieren Hutter & Unger GmbH Werbeagentur, fashioncheque, Fashion Cloud und advarics GmbH gemeinsam aufeinander abgestimmte Prozesse und Schnittstellen, lückenlose Datenübergabe und einfachste Handhabung – so arbeiten diese 4 Tools Hand in Hand:

​​​​​​​​​🟠 Kunden-App und automatisiertes (App)Marketing | hutter & unger
🔴 Branchenweite Fashion Gift Cards | fashioncheque
🟣 B2B Content & Order | fashioncloud
🔵 Intelligente Warenwirtschaft/Kasse | advarics

Wie das geht, erfährst Du Ende Februar auf der EuroCIS am gemeinsamen Messestand (Halle 9.0 Stand F67). Unser Stand ist ein Muss für alle Geschäftsinhaber und Omnichannel-Manager, die ihren Verkaufsprozess auf eine neue Ebene der Automatisierung führen möchten.

Wir freuen uns auf Dich!

Hier findest Du unseren Messestand!

KUNDEN-APP: DAS SAGT HUTTER & UNGER KUNDE Florian Lipp (Kaufhaus Rid GmbH)

„Wir haben uns aufgrund der Kundenbindungs-Expertise und der prosync-Schnittstelle für die Kunden-App von Hutter & Unger entschieden.
Unser Warenwirtschaftssystem prohandel tauscht über eine REST-API Adressinformationen und Kaufdaten unserer Kunden mit dem Cloud-System zur App-Steuerung aus. Damit können wir gezielt Kunden und Umsätze entwickeln und Marketing-Kampagnen auswerten.

Über 90 % unserer kaufenden Stammkunden nutzen unsere Rid-App.

Besonders begeistert sind wir vom innovativen Cloud-System zur Kampagnen-Steuerung!“

Florian Lipp, Geschäftsführung von Kaufhaus Rid GmbH Weilheim im Februar 2024
rid.de

 

MARKETING BERATER 4-2023 BERICHTET ÜBER DIE KUNDEN-APP DER AGENTUR HUTTER & UNGER

Wie man die Konsumenten zum Wiederkommen motiviert und dabei auch noch Ressourcen spart? Welche neuen Schnittstellen es für den Betten- und Schuhhandel gibt? Und warum man jetzt neuerdings auch noch sein Smartphone rubbeln soll, um etwas zu gewinnen? All das und mehr erfährst Du in der brandneuen Ausgabe des mb marketing beraters. Denn Hutter & Unger ist dort mit einem spannenden Bericht zum Thema „Erweiterte Schnittstellen der Kunden-App“ zu finden (4-2023, Seite 17). Andreas Unger und 3 Händler berichten darin Zahlen, Daten, Fakten zur Kunden-App.

 

Vielen Dank an Stefanie Hütz für die gelungene Berichterstattung.

Zum gesamten mb Bericht – hier klicken!

BTE Kongress 2023, Mediapark Köln: Vortrag von Jörg Kolossa jetzt auf YouTube

Du hast den BTE Kongress Vortrag von Jörg Kolossa verpasst? Kein Problem – das Video ist jetzt auf unserem YouTube Kanal!

Transparent messbare Kampagnen, höherer Kauf-Response, Einsparung laufender Marketingkosten, Effizienz durch Automatisierung… die Liste der Vorteile, die Jörg Kolossa bei seinem Live-Vortrag auf dem diesjährigen BTE Kongress im Mediapark Köln am 28. September referierte, war lang.

In seinem Vortrag gewährte er direkte Insights darüber, wie er das Marketing seines Modehauses mit der Kunden-App von Hutter & Unger vollautomatisiert und an seine Warenwirtschaft von advarics anbindet. Zusätzlich sprach er über seine Mitarbeiter-App IK-up von apicado.

Du hast den Vortrag verpasst? Hier kannst Du ihn Dir nochmal ansehen >>>

KUNDEN-APP: DAS SAGT HUTTER & UNGER KUNDE SEBASTIAN KIESOW (KIESOW BAGS & TRAVEL)

„Bereits vor vielen Jahren haben wir zusammen mit Hutter & Unger unser Kiesow-Kundenbindungs-Programm gestartet.
Damals noch mit Kundenkarte. Im August 2021 haben wir mit unserer eigenen Kiesow App gestartet und unser Loyalty-Programm damit digitalisiert.

Damit reduzieren wir laufende Marketing-Kosten wie Porto und Druckproduktion und können effizienter arbeiten, da die App mit unserem WWS Infoman von Landau Software via Schnittstelle verbunden ist.

Ein besonderer Mehrwert sind automatisierte Funktionen und Kampagnen:
Neukunden können sich selbst in der App registrieren und werden automatisch an unsere Kasse übermittelt. Mit unserem automatisierten Geburtstags-Gutschein in der App erzielen wir eine Kauf-Aktivierung von fast 33 %. Auch die Neukunden bekommen voll-automatisiert einen Gutschein in die App ausgesteuert. Hier liegt die Kaufaktivierung sogar bei 67 %.

Wir haben derzeit fast 50 % unserer Stammkunden in der App und die Zahl steigt immer weiter. Von unseren besonders wichtigen Top-Kunden erreichen wir sogar schon 75 % über die App.“

Sebastian Kiesow, Geschäftsführung Kiesow bags & travel im August 2023
https://kiesow-kleve.de/

 

KUNDEN-APP: DAS SAGT HUTTER & UNGER KUNDE PAUL WILKE (SCHUHHÄUSER HEINMÜLLER)

„Seit Mitte Juni 2023 setzen wir die Kunden-App für drei unserer Filialen ein. Bereits in den ersten acht Wochen haben über 7.500 unserer Kunden unsere App. Es ist uns gelungen, innerhalb von acht Wochen schon fast 24 % unserer Stammkunden für die App zu begeistern. Die Akzeptanz ist groß. Mit unserer ersten App-Kampagne, einem automatisieren Welcome-Gutschein, konnten wir eine Kauf-Aktivierungs-Quote von über 55 % erzielen. Positiv zu erwähnen ist auch, dass Hutter & Unger für uns spezielle Anpassungen an der Schnittstelle zu unserem WWS von SONTEC vorgenommen hat.“

Paul Wilke, Geschäftsführung der Schuhhäuser Heinmüller im August 2023
heinmueller.com

 

KUNDEN-APP: DAS SAGT HUTTER & UNGER KUNDE KARL UND OLIVER ZENTGRAF (SCHUHHÄUSER ZENTGRAF)

„Für unsere zwei Schuhhäuser nutzen wir seit Juli 2023 die Kunden-App. Bereits in den ersten sechs Wochen nutzen fast 4.000 unserer Kunden die App. Nach nur sechs Wochen haben über 30 % unserer Stammkunden die App. Mit unserer ersten App-Kampagne, einem automatisieren Welcome-Gutschein, erzielen wir eine Kauf-Aktivierungs-Quote von fast 54 %. Sehr gut finden wir auch, dass die Schnittstelle zu unserem WWS von SONTEC zusätzlich nach unseren Wünschen angepasst wurde.“

Karl und Oliver Zentgraf, Geschäftsführung der hessischen Schuhhäuser Zentgraf im August 2023
schuh-zentgraf.de

 

1 STUNDE MIT DEM APP-EXPERTEN ANDREAS UNGER

Du denkst schon länger über eine eigene Kunden-App für Dein(e) Geschäft(e) nach? Bist aber noch unschlüssig? Dann geh jetzt den nächsten Schritt in Deiner Entscheidungsfindung und gewinne wertvolle Insights und Einblicke in die Steuerungssysteme der Kunden-App von Hutter & Unger. Lass Dich 1 Stunde von unserem App- und Kundenbindungsexperten Andreas Unger beraten – komplett kostenfrei. Das erwartet Dich bei Deinem Termin:

• 1h GRATIS Web-Meeting mit Andreas Unger
• Insights/Einblicke in die Steuerungssysteme der Kunden-App
• Best Practice- und Anwendungs-Beispiele
• Fragen stellen

Teil uns Deinen Terminwunsch einfach via eMail mit unter: andi.unger@hutter-unger.de

KUNDEN-APP: DAS SAGT HUTTER & UNGER KUNDE MARCUS VORWOHLT (MODEHAUS RÜBSAMEN)

„Seit Oktober 2020 nutzen wir die Kunden-App für unsere 14 Filialen.
Unsere App erfreut sich großer Beliebtheit bei Kunden und Mitarbeitern.
Täglich melden sich Neu- und Stammkunden direkt in der App an. Damit reduzieren wir immer weiter unsere postalischen Aussendungen. Das bringt uns deutlich mehr Flexibilität, spart Aufwand und reduziert die Kosten für Porto und Druckproduktion.
Über die App können wir zudem diverse Marketing-Maßnahmen automatisieren: Neukunden-Registrierung, Weiterempfehlung, Geburtstags-Aussendungen, etc.
Besonders schätzen wir die ständige Weiterentwicklung der App-Funktionalitäten und der innovativen Kampagnen-Steuerung in der Cloud.“

Marcus Vorwohlt, Geschäftsführer vom Modehaus Rübsamen in Augsburg im Juni 2023
mode-ruebsamen.de